meal preparation

Meal Preparation – geringer Aufwand, hoher Nutzen

Ein nicht ganz neuer Trend ist meal prep. Dabei handelt es sich um eine Abkürzung für den englischen Begriff „meal preparation“, im Deutschen Essensvorbereitung. Es geht darum, Mahlzeiten für mehrere Tage zu planen und vorzukochen. Diese Vorgehensweise bring vielerlei Vorteile mit sich.

Weiterlesen
So bekommen Sie Ihr Fett nicht weg

So bekommen Sie Ihr Fett nicht weg

Es ist ein Irrglaube, dass wenn man an den Fetten spart, sich automatisch das Körpergewicht reduziert. Denn Fett ist – genauso wie Eiweiß – ein essentieller Makronährstoff, den unser Körper also nicht selbst produzieren kann.

Weiterlesen
Süßkartoffel-versus-Speisekatoffel

Kartoffel versus Süßkartoffel – was ist gesünder?

Immer mehr Restaurants und Supermärkte bieten Süßkartoffeln an. Im Vergleich zu unseren heimischen Speisekartoffeln sind sie in der Regel größer und stechen durch ihre orangene oder violette Farbe ins Auge. Wir stellen die beiden Kartoffelsorten einander gegenüber.

Weiterlesen

Rückschlag bei der Ernährungsumstellung – kein Grund zum Aufgeben

Vielleicht haben Sie meine Ideen zur Ernährungsumstellung zum Anlass genommen und das eine oder andere geändert. Klasse! Ich hoffe, Sie hatten auch schon ein paar Erfolgserlebnisse. Doch machen wir uns nichts vor. Es gibt immer wieder Situationen, in denen Versuchungen größer sind als der eigene Wille. Was ist, wenn wir doch schwach geworden sind?

Weiterlesen
Bild von Kartoffelchips

So können Sie Ihre Essgewohnheiten ändern

Sie machen es sich abends auf der Couch gemütlich und gehen dann wie hypnotisiert an den Schrank mit Süßigkeiten. Kennen Sie das auch? Die Handlung läuft unbewusst ab und später wundern Sie sich, dass die Chips-Tüte leer ist. Die Herausforderung ist, bestimmte Essgewohnheiten zu verändern. Leichter gesagt als getan. Ja, stimmt. Aber es kann gelingen.

Weiterlesen