trinken-sie-ausreichend

Trinken Sie ausreichend?

Wenn ich die Ernährungsprotokolle meiner Kundinnen/Kunden auswerte, stoße ich regelmäßig darauf, dass sie zu wenig trinken. Weise ich dann darauf hin, kommen oft die Aussagen, dass sie es vergessen oder ihnen Wasser einfach nicht schmecken würde. Allerdings funktioniert unser Stoffwechsel besser, wenn wir ihm ausreichend Flüssigkeit zuführen. Hier habe ich ein paar einfache Tipps zusammengestellt, wie Sie dafür sorgen, ausreichend zu trinken bzw. Wasser aufpimpen können.

Zunächst aber erst einmal die Antwort auf die Frage, wieviel man sollte. Dazu gibt es die Faustformel: 30 bis 40 ml pro KG Körpergewicht. Jedoch gilt diese nicht immer, beispielsweise ist unser Flüssigkeitsbedarf höher, wenn wir Sport machen oder in die Sauna gehen. Wenn Sie Durst haben, ist das ein deutliches Signal Ihres Körpers. Idealerweise trinken Sie rechtzeitig und regelmäßig so viel, dass gar kein Durst entsteht.

Tipp Nummer 1: Trinken Sie morgens gleich nach dem Aufstehen ein Glas lauwarmes Wasser mit dem Saft einer Zitrone! Das ist ein guter Start in den Tag, zumal …, die Gründe können Sie hier nachlesen.

Tipp Nummer 2: Stellen Sie einen „alert“ auf Ihrem Handy oder Ihrem Fitnesstracker ein, der Sie jede Stunde daran erinnert, ein Glas Wasser zu trinken! Angenommen, Sie wiegen 70 KG. Dann sollten Sie nach der Faustformel 2,8 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Das hört sich zunächst nach einer hohen Menge an. Wenn Sie aber von morgens 8.00 Uhr bis abends 20.00 Uhr jede Stunde 250 ml trinken, dann wären Sie täglich bei drei Litern Flüssigkeit. Das geht doch, oder? Wer nicht technisch affin ist, der nimmt einfach ein Blatt Papier, malt darauf 12 Gläser und streicht jedes Mal ein Glas durch, wenn er 250 ml getrunken hat.

Tipp Nummer 3: Damit es nicht nur langweilig schmeckendes Wasser ist, können Sie es beispielsweise mit Zitrone, frischer Minze, Basilikum oder Ingwer anreichern. Ingwer heizt zudem Stoffwechsel an. Dazu einfach Ingwer reiben oder in kleine Stückchen schneiden und dann mit heißem Wasser aufgießen. Wichtig ist, dass es eine Bio-Ingwer-Knolle ist, sodass Sie sie nicht schälen müssen. Denn so wie beim Apfel stecken die gesunden Inhaltsstoffe direkt unter der Schale.

Ein Prost auf Ihre Gesundheit!